Pornoseiten Blocken & Kinder schützen

Jörg Müller
Pornoseiten Blocken

Das Internet bietet nicht immer nur gute und sinnvolle Informationen. Leider gibt es auch Menschen, die das Internet für ihre sexuellen Bedürfnisse nutzen und andere, die entsprechendes Material für diese Menschen zur Verfügung stellen. Insbesondere für Kinder und Jugendliche sind manche Seiten eine Gefahr. Der Schaden, den Sie dabei erleiden können, kann enorm sein, deshalb wollen Eltern diese Pornoseiten sperren. Daher wollen viele Eltern ihre Kinder vor diesen Inhalten schützen.

Oftmals reichen normale Einschränkungen nicht mehr aus, denn es gibt zahlreiche Wege, dies zu umgehen. Wer also seine Kinder effektiv vor diesen pornografischen Inhalten schützen möchte, greift auf Software-Lösungen zurück, mit denen er dies tun kann.

Diese Programme werden nicht nur von Eltern verwendet, sondern auch von zahlreichen Einrichtungen wie Schulen, Bibliotheken, die ihre Gäste im Netz vor diesen Inhalten schützen möchten. Diese Lösungen haben viele verfügbare Optionen und Möglichkeiten, zum Pornos sperren. Deshalb ist der Vergleich nötig, um die richtige Lösung für die gewünschten Zwecke zu finden. Lesen Sie hier die Details zu den verschiedenen Lösungen.

Inhaltsverzeichnis

Warum das Blockieren pornografischer Websites wichtig ist

Die Nachfrage nach Tools für das Blockieren von Inhalten für Erwachsene steigt immer mehr an. Der Grund ist unter anderem auch, dass es für alle sehr einfach ist, an solche Inhalte heranzukommen. Kinder und Jugendliche können von diesen Inhalten psychisch beeinflusst werden. Was sich auch auf das spätere Sexualleben auswirken kann. Es kann auch zu Handlungen führen, für die Sie noch nicht alt genug sind oder Sie sich damit vielleicht auch strafbar machen können.

Gerade aus diesen Gründen, legen viele Erwachsene großen Wert darauf, solche Pornoseiten blocken. Dabei greifen Sie auf professionelle Lösungen zurück, die mit keiner Software zu umgehen sind. Auch Schulen und Bibliotheken schützen die Kinder und Gäste vor dem Zugriff auf derartige Seiten. So können Sie in diesen Einrichtungen keinen Zugriff auf sexuelle Inhalte bekommen.

Das richtige Werkzeug auswählen

Beim Pornoseiten blockieren sollten Sie sich auf das richtige Werkzeug verlassen. Hierzu gibt es einige Lösungen auf dem Markt, welche Ihnen den Erfolg versprechen. Sie sollten auch nach Ihren Bedürfnissen handeln und die passende Lösung aussuchen. Allerdings ist nicht alles Gold, was glänzt. Wir haben einige Lösungen getestet und Ihnen die besten vier hier zusammengestellt.

mSpy

mspy de blocking websites

mSpy ist eine Überwachungssoftware, mit der Sie in erster Linie die Aktivitäten Ihres Kindes überwachen und steuern können. So sehen Sie in dem Monitoring von mSpy, auf welchen Seiten sich Ihr Kind bewegt und welche Inhalte es interessieren. mSpy bietet zahlreiche Funktionen zur Überwachung wie zum Beispiel von WhatsApp, Messanger, Anrufliste, Fotogalerie, soziale Medien und auch die GPS-Ortung und Verfolgung an. Sie können aber auch mit mSpy die Zugriffe auf verschiedene Inhalte steuern. So können Sie Inhalte oder Seiten wie zum Beispiel Sexseiten sperren. So kann Ihr Kind nicht mehr auf diese Seiten zugreifen, auch wenn es eine zusätzliche Software für eine geschützte Verbindung wie durch VPN installiert. Sie entscheiden, welche Inhalte Ihr Kind sehen darf.

mspy-banner-image
Eine bessere Lösung zur Überwachung gibt es nicht!
Anmelden. Installieren. Überwachen.

Eyezy

eyezy de website blocker app

Eyezy ist eine Telefon-Tracking-App, mit der Sie die Telefonaktivitäten auf einem entfernten Handy überwachen können. Sie benötigen nur für die Installation der App einen physischen Zugriff auf das Handy. Danach läuft die App verdeckt im Hintergrund und liefert Ihnen die gewünschten Daten über die Aktivitäten des Nutzers. Erhalten Sie Informationen über die Telefongespräche, die versendeten und empfangenen Nachrichten, Bilder und Videos und verfolgen Sie die Aktivitäten in den sozialen Medien.

Dabei sehen Sie auch, welche Inhalte im Internet aufgesucht wurden. So haben Sie das Verhalten Ihrer Kinder immer im Überblick und Sie wissen, was Sie tun. Auch die Verfolgung der GPS-Koordinaten hilft Ihnen bei der Überwachung ihrer Kinder. Inhalte, die Ihre Kinder nicht sehen sollten, können Sie einfach blockieren, sodass Sie sich mit diesen Inhalten nicht auseinandersetzen können.

FamiSafe

famisafe1

FamiSafe von Wondershare ist eine Lösung, welche sehr umfangreiche Funktionen für die Handy Überwachung bietet. So können Sie mit dieser Software nicht nur Pornoseiten blockieren, sondern auch Ihre Kinder Schritt und Tritt überwachen. Aber gerade beim Blockieren von Inhalten bietet sie spezielle Lösungen, die Kinder nach Altersgruppen unterteilt. Ob von 6 bis 11 Jahren, also die frühe Kindheit, von 12 bis 14 Jahren die Teenager oder von 15 bis 18 Jahren die ältere Gruppe der Teenager.

Sie können diese vordefinierten Einstellungen nehmen oder diese auch noch speziell anpassen. Wobei die grundlegenden Einstellungen schon sehr gut angepasst sind und von Ihnen speziell für Ihre Kinder noch angepasst werden können. FamiSafe bietet Ihnen den Schutz und die Überwachung für die Geräteaktivität, Inhaltssicherheit und Websicherheit.

AdGuard

adguard de

AdGuard ist ein Werbeblocker, der Ihre Kinder vor irreführenden oder verleitenden Werbeinhalten schützt. Zusätzlich bietet dieser Guard einen besonderen Schutz der Privatsphäre. Die Kindersicherung eignet sich besonders gut dazu, um Ihre Kinder vor Inhalten mit sexuellen Handlungen zu schützen. So können Sie Porno Seiten sperren und beruhigt Ihr Kind im Internet surfen lassen. Schützen Sie Ihre Kinder, wie Sie es sich vorstellen und nutzen Sie die Einstellungsmöglichkeiten der Software. Ob Werbung, kriminelle oder sexuelle Inhalte blockieren Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen. Sie bestimmen, welche Inhalte Ihr Kind sehen darf und auf welchen Seiten es sich austoben kann.

Integrierte Browserlösungen

Pornoseiten Blocken1

Neben diesen zusätzlichen Apps und Anwendungen gibt es auch integrierte Lösungen in den Browser oder sogar auch im Windows. Je nachdem welche Geräte Ihre Kinder verwenden, können Sie verschieden Optionen verwenden. Beim PC oder Notebook haben Sie die Möglichkeit, über die Funktionen von Windows den Webzugriff einzuschränken. So können Sie Ihrem Kind einen Benutzer mit eingeschränkten Möglichkeiten einrichten. Wenn Sie den Browser Chrome von Google nutzen oder ein Android-Gerät, können Sie über den Google Family Link den Browser einstellen und Ihr Kind schützen.

So werden einfach Pornoseiten gesperrt und Ihre Kinder können keine gewaltverherrlichenden Seiten oder Seiten mit sexuellen Inhalten besuchen. So haben auch andere Browser Ihre Einstellungsmöglichkeiten, die Sie im Einzelnen prüfen sollten. Aber jeder Anbieter hat sich in dieser Sache Möglichkeiten einfallen lassen, welche er in seinen Browser eingepackt hat.

mspy-banner-image
Eine bessere Lösung zur Überwachung gibt es nicht!
Anmelden. Installieren. Überwachen.

Schlussfolgerung

Die Sperrung von pornografischen Inhalten zum Schutz von Kindern und Jugendlichen besonders wichtig. So schützen Sie Ihre Kinder vor psychischen Schäden, die oftmals erst später zum Vorschein kommen. Daher sollten Sie sich ständig Gedanken über das Verhalten Ihrer Kinder machen und Sie keineswegs unbeaufsichtigt im Web surfen lassen.

Dazu können Sie über Tracking Lösungen wie mSpy die Aktivitäten verfolgen oder mithilfe von Blockern die entsprechenden Inhalte direkt blockieren. Auch wenn die integrierten Lösungen im Browser eine große Hilfe sind, sollten Sie überprüfen, ob Ihr Kind nicht doch Möglichkeiten findet, um diese zu umgehen.

Daher ist es besonders wichtig, die richtige Lösung für den Schutz Ihrer Kinder zu wählen. Gerade die Blocker sind beim Sperren besonders erfolgreich. Sie können sehr genau angepasst werden und schützen Ihre Kinder besonders gut. Dabei sind diese Blocker unsichtbar und werden von Ihrem Kind nicht bemerkt und können nicht entfernt werden. Über das Monitoring der Tracking-Lösungen können Sie wiederum alles haargenau nachverfolgen und sehen, was Ihr Kind den Tag über auf seinem Handy tut.

Jede Lösung hat Ihre Daseinsberechtigung. Entscheiden Sie sich für die beste Lösung für Ihre Anforderungen. mSpy bietet Ihnen die erforderlichen Lösungen direkt aus einer Hand. Schauen Sie sich am besten gleich die Demoversion an oder installieren Sie die App auf Ihrem Gerät.

mspy-banner-image
Eine bessere Lösung zur Überwachung gibt es nicht!
Anmelden. Installieren. Überwachen.
Jörg ist Motivationsredner, Journalist, Texter und Kaffeesüchtiger. Als Student entwickelte er die Fähigkeit, ansprechende und inspirierende Inhalte zu schreiben. Jörg ist Autor mehrerer Selbstbewertungstrainings, zahlreicher Psychologieartikel und digitaler Produktbewertungen.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Zurück zum Anfang
Abonnieren Sie unsere Newsletters